Kräftiger Maschinenbediener für Rohrbiegearbeiten (m/w)

 


Für die Bedienung unserer Rohrbiegemaschine und für Sägen, Bohren, Flexen suchen wir einen kräftigen Metallhandwerker / Teilezurichter / Produktionshelfer

Ihre Aufgaben als Maschinenbediener:

  • Bedienen unserer Rohrbiegemaschine
  • Sägen, Bohren, Flexen
  • ggf.  eigenständiges Einrichten der Maschinen

Ihr Profil als Maschinenbediener:

  • handwerkliche Kenntnisse
  • handwerkliches Geschick und technische Neugier
  • Bereitschaft Neues zu lernen, auch außerhalb der Arbeitszeiten

Wir bieten Ihnen als Maschienenbediener:

  • Festanstellung in Teilzeit oder Vollzeit mit attraktiver Bezahlung
  • einen zukunftsorientierten, herausfordernden und sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • technische Herausforderungen
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung
  • sehr gut ausgestattete, moderne Werkstätten
  • gutes Betriebsklima

Wenn Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder finden, gerne einen vielfältigen Arbeitsbereich übernehmen und in einem Betrieb arbeiten wollen, der sinnvolle Produkte unter ökologischen Gesichtspunkten herstellt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung als Maschienenbediener:

  • als Anschreiben max. 1/2 Seite
  • Lebenslauf max. 1 Seite
  • die letzten beiden Arbeitszeugnisse
  • die letzten beiden Schul-/Abschlusszeugnisse
  • sonst keine weiteren Bescheinigungen

Ihre Bewerbung möglichst per Post an:

ABEX Stahlbau – Rohrbiegen GmbH
Kiehlufer 81 – 83
12059 Berlin

ansonsten per E-Mail an: bewerbung@abex-berlin.de

Wir freuen uns auf Sie!


ABEX Stahlbau – Rohrbiegen ist ein Stahlbau- und Metallbaubetrieb in Berlin-Neukölln mit den Bereichen Blechbearbeitung, Rohr- und Profilbiegen, Reparatur und Service sowie Sonderlösungen und Spezialanfertigungen. Wir entwickeln, produzieren und verkaufen Stadtmöbel wie z.B. Parkbänke, Fahrradständer, Überdachungen und vieles andere mehr. Zu unseren Kunden gehören Handwerks- und Industriebetriebe, Hausverwaltungen, Fassadenbaufirmen, Garten- und Landschaftsbaubetriebe sowie Berliner Bezirksämter.

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung werden bei uns groß geschrieben. Seit 2001 nutzen wir ausschließlich regenerativen Strom von Greenpeace und legen bei der Produktion Wert auf Energieeffizienz und Umweltschutz. Aufträge aus der Atom- und Rüstungsindustrie lehnen wir ab. Wir fördern und unterstützen unsere Mitarbeiter/-innen, auch in Sachen Weiterbildung. Bei uns finden Sie Gestaltungsspielräume, flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege und interessante, individuelle Aufstiegschancen.


Die Übernahme von entstehenden Aufwendungen schließen wir aus, auch nach §670 BGB.